Beim Hügel am Ufer Drilandsees ist ein neues Lokal geplant.

Von der Blühwiese auf dem Hügel am Drilandsees blickt man vielleicht bald auf ein neues Lokal

Gronauer Grüne – Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN – Ortsverband Gronau

Herzlich willkommen bei den Bündnis-Grünen
in Gronau (Westfalen) !

Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN!

Dies ist die Startseite des Ortsverbandes Gronau.

 

Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN: Hier Vorstandsmitglieder "auf See".

Mitglieder des Vorstandes des OV Gronau von Bündnis 90/ Die Grünen „Auf See“.

Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN!
Auf dieser Website findet ihr Informationen
zur Arbeit des Ortsverbandes (OV) Gronau.

Der Vorstand berichtet hier über seine Arbeit und Pläne.

Ebenso stellen die Arbeitsgemeinschaften des Ortsverbandes ihr Arbeitsfeld sowie ihre Aktivitäten vor.

Überdies finden hier Mitglieder der Grünen aktuelle Informationen „ihres“ Ortsverbands. Sie werden informiert, sobald sich politisch relevante Entwicklungen ergeben. 

Darüber hinaus findet ihr „Grüne Termine“ für die Stadt Gronau
und den Kreis Borken sowie weitere Info.

Außerdem ist hier (s.unten) Gelegenheit, Anregungen, Fragen und Meinungen loszuwerden.
Für alle Interessierten ist es d
arüber hinaus einfach möglich, mit dem Vorstand zu kommunizieren.

Sensationeller Grüner Erfolg bei der Europawahl.

Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg

Die Europawahl fand in Deutschland am 26. Mai 2019 statt. Natürlich nahm auch Bündnis 90/ Die Grünen an der Wahl teil.

Seitdem freuen wir uns über bundesweit über 20 % Stimmenanteil!

Damit ist die Europawahl 2019 der bisher größte Erfolg der Bündnis-Grünen in der Geschichte!

In Gronau haben die Grünen ihr Ergebnis im Vergleich zu 2014 mehr als verdreifacht!

Der Gronauer Ortsverband  der Bündnis-Grünen stimmt mit dem Aufruf von Sven Giegold überein. Sven, unser Spitzenkandidat, sagte zur Europawahl:

Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und kämpfen für Klimaschutz, Demokratie und Gerechtigkeit in Europa

„Wir Grünen können unsere Ziele nur mit einem Europa erreichen, das nach innen und nach außen stark und handlungsfähig ist.
Unsere Ziele sind Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Frieden und Menschenrechte.

Schon viel erreicht

Sven Giegold

Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN! Sven Giegold, unser Spitzenkandidat für die Europawahl

Über die europäischen Institutionen haben wir sehr viel für unsere grünen Ziele durchgesetzt. Das wollen wir auch in Zukunft! Wir Grünen sind nicht die einzigen Pro-Europäer. Aber wir sind am eindeutigsten für progressive Veränderungen in Europa.

Für Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Demokratie

Bündnis 90/ Die Grünen sind diejenigen, die konsequent für Veränderung einstehen. Veränderung in Richtung Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Demokratie und europäische Handlungsfähigkeit. Die Zeit rennt, um den Klimakollaps noch aufzuhalten.

Die Europawahl ist eine der letzten wichtigen Wahlen, um das Ruder noch herum zu reißen. Europa muss vorangehen, damit wir die Ziele des Pariser Klimaabkommens noch erreichen können.

Chance für Arbeitsplätze

Im Klimaschutz liegt auch eine große Chance für neue und zukunftsfähige Arbeitsplätze und Innovationen.

Verantwortung für ein solidarisches Europa

81% der Deutschen sind heute für Europa. Diese 81% sind für uns eine Verantwortung. Eine Verantwortung, dass in Deutschland Mehrheiten entstehen, für ein mutiges Vorangehen mit Europa. Für ein solidarisches Europa. Für das Ende der Blockadepolitik der großen Koalition gegen mutige Vorschläge etwa aus Frankreich. Europa bedeutet europäische Solidarität, nicht nationales Saldo!

Stärke durch Zusammenhalt

Europa bedeutet Stärke durch Zusammenhalt, nicht Schwäche durch Spaltung! Wir wollen kein rechtes Europa, wir wollen ein gerechtes Europa.“

Soweit der Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Europawahl, Sven Giegold.

Die Grünen Parteien haben europaweit ihre Stimmenanteile steigern können. Wir sind gespannt, was unsere Abgeordneten im Neuen Parlament mit der größeren Fraktion vor allem für die Zukunft der Jugend Europas erreichen können!

Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN! Unsere nächste Herausforderung: Die Kommunalwahl

Nach der erfolgreichen Europawahl folgt die nächste große Herausforderung:

Kommunalwahl im Herbst 2020.

Erste Überlegungen zum Wahlkampf machte sich die Mitgliederversammlung im November 2018.

Wegen seiner „Auszeit“ (s. Grüne Partei) ist der Ortsverband momentan leider noch nicht mit eigenen Vertretern im Rat der Stadt Gronau.
Auch daraus ergibt sich für uns
eine besondere Herausforderung.

Sicherlich ist diese Aufgabe beim kommenden Kommunalwahlkampf nicht geringer als zur Europawahl.

Zur Vorbereitung auf den Kommunalwahlkampf veranstaltete der Landesverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen Kommunalkonvent. An dieser Arbeitstagung in Bielefeld nahmen auch Grüne aus Gronau teil.

Rathaus mit "G"

Rathaus Gronau mit Sitzungsetage / Foto: doc dieter

Besonders wichtig für unseren noch kleinen Ortsverband ist daher, von mehr Frauen und Männern unterstützt zu werden. Hierbei sind Menschen jeden Alters willkommen, Jugendliche und „ältere Semester“.

Wer also Interesse an grünen und sozialen Themen hat, ist deshalb ganz herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

Du möchtest dich für die Belange der Stadt Gronau (natürlich inklusive Epe) einsetzen?

Dann nimm bitte gerne Kontakt mit uns auf!

Wir sind BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN: Mitglied werden

Dir ist jetzt schon klar: Ich möchte grüne Politik mitgestalten!

Dann kannst du natürlich auch gleich Mitglied werden.

Das geht ganz einfach: Klicke den Link -> Mitglied werden.

Spenden

Du bist beruflich oder familiär stark eingespannt oder kannst dich aus anderen Gründen nicht aktiv in die Kommunalpolitik einbringen, möchtest trotzdem zum Erfolg grüner Politik beitragen?

Dann kannst du die Aktiven mit einer steuerlich absetzbaren Spende unterstützen!

Hierzu bitte klicken auf -> Jetzt spenden!

Kontaktmöglichkeiten

Schreib eine Email an:

info@gruene-ov-gronau.de

Du kannst auch das Kontaktformular nutzen.

Hierzu bitte klicken auf -> Kontaktformular

Die Datenschutzerklärung findest du unter dem Link: Datenschutzerklärung